Protokoll über die öffentliche 23. Sitzung des Ortsbeirates Linum am 15.04.2014

 

Sitzungsort:

Gemeindezentrum, Nauener Straße 17e, Linum

Beginn:

19.00 Uhr

Ende: 19.50 Uhr

Vorsitzender:

Ortsvorsteherin Frau Nickel

Teilnehmer: 

3 Ortsbeiratsmitglieder – lt. Anwesenheitsliste

Von der Verwaltung:

Frau Klahn – Kämmerin, gleichzeitig als Protokollführerin

 

A) Öffentlicher Teil

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie der

    Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates

Frau Nickel eröffnet die Sitzung und stellt die Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest.

 

2. Einwohnerfragestunde

Es werden keine Anfragen gestellt.

 

3. Genehmigung der Niederschrift vom 06.03.2014

Herr Hüttig merkt an, dass er zur Sitzung am 06.03.2014 entschuldigt war. Er bittet darum, dies in der Anwesenheitsliste zu vermerken. Diesem Einwand folgt der Ortsbeirat einvernehmlich.

Die Niederschrift vom 06.03.2014 wird mit einer Enthaltung genehmigt.

 

4. Feststellung der Tagesordnung

Frau Nickel stellt den Antrag, die Tagesordnung um einen nichtöffentlichen Teil zu erweitern und den Tagesordnungspunkt 6  BV-Nr. 0024/14 in den nichtöffentlichen Teil zu verschieben. Dem Änderungsantrag wird einstimmig zugestimmt. Daraufhin wird die geänderte Tagesordnung  einstimmig bestätigt.

 

5. Mitteilungen der Ortsvorsteherin und der Bürgermeisterin über wichtige

    Angelegenheiten

Frau Nickel informiert darüber, dass:

- das erste Treffen des Festkomitees zum Storchenfest am 14.4.2014 stattfand. Der Termin für das Storchenfest ist der 02.08.2014. Favorisiert für das Fest wird der Parkplatz Zu den Teichen Ecke Baumgarten Straße. Die finanziellen Mittel im Jahr 2014 sind stark rückläufig. Die Zuwendungen an Vereine sollten erst nach Abrechnung des Storchenfestes ausgekehrt werden, um gegebenenfalls noch als Deckungsmittel zur Verfügung zu stehen.

- die Einweihung des Meilensteines an der Nauener Straße soll zur Kranichsaison Ende September / Anfang Oktober (möglicherweise am 03.10.2014) erfolgen.

 

Frau Klahn verliest im Auftrag der Bürgermeisterin die Beantwortung der Protokollauszüge.

Frau Nickel merkt an, dass sie gemeinsam mit Frau Jüstel an der vor Ort Begehung mit dem Landschaftsförderverein Oberes Rhinluch e.V. bezüglich der eingebrachten Befestigung am Weg am A-Graben teilnehmen möchten. Um den Termin mit Frau Jüstel wahrnehmen zu können, sollte der Termin vorzugsweise an einem Donnerstag in der Zeit zwischen 16.30 Uhr und 17.00 Uhr geplant werden.

 

6. Bestätigung des Umlaufbeschlusses 2013

Die Zuwendungen an Vereine werden einzeln abgestimmt. Die Zuwendungen werden für die Jugendarbeit in den einzelnen Vereinen vergeben.

Jugendfeuerwehr Linum        200,00 €          Abstimmungsergebnis: 3/0/0

Anglerverein Linum               200,00 €          Abstimmungsergebnis: 3/0/0

Sweet Girls                            800,00 €          Frau Nickel erklärt sich für befangen.                                                                                             Abstimmungsergebnis: 2/0/0

 

Frau Nickel nimmt wieder an der Sitzung teil.

 

7. Zuwendung an Vereine

Am 20.-22.06.2014 erhalten die Fußballer Besuch aus Bolatice.

Die Jugendlichen sind in diesem Jahr nach Tschechien und eventuell auch nach Ungarn eingeladen.

 

Da die Finanzielle Ausstattung des Storchenfestes geringer gegenüber den Vorjahren ausfällt, beschließt der Ortsbeirat einstimmig die Zuwendungen an Vereine 2014 erst nach Abrechnung des Storchenfestes auszukehren. Ziel ist, diese Mittel notfalls als Deckungsmittel zur Finanzierung des Storchenfestes vorzuhalten.

 

8. Anfragen der Ortsbeiratsmitglieder

Es werden keine Anfragen gestellt.

 

9. Schließung des öffentlichen Teils der Sitzung

Frau Nickel schließt den öffentlichen Teil der Sitzung um 19.28 Uhr.