Protokoll über die öffentliche 13. Sitzung des Ortsbeirates Linum am 16.05.2017

 

Sitzungsort:

Nauener Straße 17e (Gemeindehaus)

Beginn:

17.00 Uhr

Ende: 18.35 Uhr

Vorsitzender:

Frau Nickel

 

Teilnehmer:

3 Ortsbeiratsmitglieder - lt. Anwesenheitsliste

Von der Verwaltung:

Frau Mohaupt - Kämmerin, gleichzeitig als Protokollführerin

 

A) Öffentlicher Teil

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie der Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates

Frau Nickel eröffnet die Sitzung und stellt die Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest.

 

2. Einwohnerfragestunde

Es hat kein Einwohner eine Frage.

 

3. Genehmigung der Niederschrift vom 14.02.2017

Die Niederschrift wird einstimmig genehmigt.

 

4. Feststellung der Tagesordnung

Es wird von Frau Nickel beantragt, an 6. Stelle den TOP „Beschilderung Linum“ einzufügen. Dem Antrag wird einstimmig zugestimmt, sodann wird die Tagesordnung einstimmig festgestellt.

 

5. Mitteilungen der Bürgermeisterin und der Ortsvorsteherin über wichtige

    Angelegenheiten

Frau Nickel gibt an, dass

- es einen neuen Imbiss im Ort (Zum Sportplatz 4F) gibt. Der Inhaber fragt nach, ob der Graben vor seinem Imbiss geschlossen werden kann. Der Landesstraßenmeister hat dies abgelehnt.

- bei der Begehung festgestellt wurde, dass alle Anwohner dort ihr Regenwasser in die Gräben ableiten.

- weiterhin die Bankette zu hoch sind, sodass das Regenwasser von der Straße nicht im Graben versickern kann. Dies soll aber bereits in Arbeit sein (siehe Protokoll von der Begehung mit Herrn Krebs).

- sie ein Geschenk für den Abschied vom Pfarrer Vajen besorgen möchte. Er soll einen Abzug vom Bild von Linum bekommen.

 

6. Beschilderung Linum

Frau Nickel legt drei Varianten für die Beschilderung des Dorfgemeinschaftshauses vor. Der Ortsbeirat entscheidet sich für die 1. Variante (siehe Anhang 1). Der Auftrag an Herrn Glasneck soll dahingehend ausgelöst werden.

 

Die Beschilderung des Ortseingangs aus Richtung Kremmen soll im Haushaltsjahr 2018 geplant werden. Die Erneuerung der vorhandenen Schilder kann nun, dem Vorschlag entsprechend (siehe Anhang 2), ausgelöst werden.

 

Das Schild für den Baum des Jahres wird noch vom Ortsbeirat konkretisiert. Die grünen touristischen Hinweisschilder werden ebenfalls noch einmal beraten.

 

 

 

 

 

7. Veranstaltungen

Es finden folgende Veranstaltungen statt:

- 22.05.2017 um 18:00 Uhr in der Storchenklause ® Simsontreffen

- 24.06.2017 Johannesfest, hier findet auch gleichzeitig die Verabschiedung des Pfarrers Vajen statt. Dafür kommt der Superintendent. Der Gottesdienst um 14:00 Uhr findet bei schönem Wetter draußen statt. Die BBL ist vor Ort und bietet Beschäftigung für die Kinder an, verschiedene Vereine wirken mit und die Landfrauen sorgen für Kaffee und Kuchen. Ein paar Kinder wollen etwas auf der Geige vorspielen und es wird weiterhin überlegt, ob mit Begleitung gesungen werden soll. Dafür will Frau Scholz-Berg noch einmal mit Herrn Kikel reden.

- 05.08.20177 Tanz unter der Linde

- 23. – 25.06.2017 sind die Fußballer zu Gast in Bolatice (das Jugendcamp dort im August fällt leider aus)

 

Weiterhin kommt Herr Pavera vom 16. – 19.07.2017 und es stellt sich die Frage, ob die Bürgermeisterin aus Nagykovácsi zum Treffen des Jugendcamp eingeladen werden soll. Diese Idee wird einstimmig angenommen.

 

8. Vorbereitung Jugendcamp

Bewerbungen sind eingegangen allerdings überwiegend von Jungen. Die Leitung übernimmt Larissa Thum. Es soll sich ein Gremium zum Jugendcamp bilden. In diesem Gremium sollen der Ortsbeirat und Frau Rex arbeiten.

 

9. Anfragen der Ortsbeiratsmitglieder

- Frau Hüttig bittet die Verwaltung darum, die Friedhofshecke zu beschneiden. Frau Nickel bittet darum, dass die Gräber des Kantors Freud gepflegt werden.

- Frau Scholz-Berg fragt an, ob an der Küsterstege Leitungen verlegt werden sollen und ob die Trinkwasserleitungen in Linum aus Asbest sind.

- Weiterhin möchte Frau Nickel wissen, ob die Defibrillatoren bereits beschafft wurden.

 

10. Schließung des öffentlichen Teils der Sitzung

Frau Nickel schließt den öffentlichen Teil um 18.10 Uhr.