Protokoll über die öffentliche 3. Sitzung des Ortsbeirates Walchow am 23.01.2020

 

Sitzungsort:

Vereinsraum Feuerwehr, Dorfstraße 13a, 16833 Walchow

Beginn:

19.00 Uhr

Ende: 19.40 Uhr

Vorsitzender:

Frau Drietchen

Teilnehmer: 

3 Ortsbeiratsmitglieder – lt. Anwesenheitsliste

Von der Verwaltung:

Frau Mohaupt – Kämmerin, gleichzeitig als Protokollführerin

 

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie der

    Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates

Frau Drietchen eröffnet die Sitzung und stellt die Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest.

 

2. Einwohnerfragestunde

- Frau Gajeski fragt an, wer für die Reinigung der Gehwege hinsichtlich des einwachsenden Rasens zuständig ist. Die Säuberung des Gehweges findet nicht überall statt. Wer mahnt die Bewohner dort an? Außerdem wird in der Dorfstraße 18 – 19 der Gehweg durch Wurzeln angehoben. Dies sollte behoben werden, da es eine Stolperfalle darstellt.

 

3. Entscheidung über Einwendungen der Niederschrift des öffentlichen Teils der Sitzung

    vom 29.08.2019

Es liegen keine Einwendungen vor.

 

4. Feststellung der Tagesordnung

Die Tagesordnung wird einstimmig festgestellt.

 

5. Mitteilung des Bürgermeisters und der Ortsvorsteherin über wichtige Angelegenheiten

Frau Drietchen teilt mit, dass

- eine neue Verlegung von Mittelspannungskabeln zwischen Walchow und Stöffin stattfinden wird. Diese werden unterirdisch verlegt.

- am 20.06. das Gemeindefest in Hakenberg stattfindet und Walchow sich dort nicht beteiligen wird.

- am 24. und 26.03. die Verkehrsschau der Gemeinde stattfinden wird. Hier können im Vorfeld Stellen benannt werden, an denen z. B. die Beschilderung oder die Markierung fehlerhaft sind.

- es auf den Antrag des Ortsbeirates zur gänzlichen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h in der Ortslage vom Landkreis eine Antwort gab. Der Landkreis lehnt die Bitte mit der Begründung ab, dass es dort kaum Unfälle gäbe, dass es beidseitig einen Gehweg gibt und dass es sowohl am Ortsein- als auch am Ortsausgang bereits Verkehrsinseln gibt, die die Geschwindigkeit drosseln. Der Ortsbeirat will erneut in den Widerspruch gehen und auf die zunehmende Anzahl der Kinder an der Bushaltestelle hinweisen. Zumindest für diesen Abschnitt sollte eine weitere Geschwindigkeitsreduzierung erwirkt werden.

- das Dorffest am 19.09.2020 stattfinden wird.

- sie an dem Treffen am 28.01. um 19:00 Uhr in Protzen zum Thema Radweginitiative teilnehmen wird.

 

Frau Mohaupt teilt im Namen des Bürgermeisters mit, dass

- sich der Ortsbeirat dazu äußern soll, ob es in der Ortslage noch Flächen gibt, an denen Ersatzpflanzungen vorgenommen werden könnten.

- die Wassertriebe an den Bäumen  in Walchow am 11.11.19 entfernt wurden.

- die Mahd zwischen den Plattenwegen von der Gemeinde Fehrbellin vorgenommen werden darf, diese das aber momentan nicht schafft. Die Eigentümer dieser Wege können nicht dazu verpflichtet werden. Vielleicht kann aber noch einmal mit den anliegenden Landwirten gesprochen werden, damit diese die Wege mitmähen.

- der Baum auf dem Spielplatz gepflanzt wurde.

 

6. BV-Nr. 0001/20 - Beschluss über die Haushaltssatzung 2020 mit Haushaltsplan und

                                 Anlagen

Die Beschlussvorlage wird einstimmig empfohlen.

 

7. Anfragen der Ortsbeiratsmitglieder

keine

 

8. Schließung der Sitzung

Frau Drietchen schließt die Sitzung um 19.40 Uhr.

 

 

 

 

Frau Drietchen

Frau Mohaupt

Ortsvorsteher

Protokollführerin