Protokoll über die öffentliche 12. Sitzung des Ortsbeirates Königshorst am 27.02.2018

 

Sitzungsort:

Gemeindezentrum, Hauptstraße 4, Königshorst

Beginn:

19.00 Uhr

Ende: 20.10 Uhr

Vorsitzender:

Herr Seeger

Teilnehmer: 

2 Ortsbeiratsmitglieder - lt. Anwesenheitsliste

Von der Verwaltung:

Frau Döring - gleichzeitig als Protokollführerin

 

A) Öffentlicher Teil

1. Eröffnung der Sitzung und Feststellung der Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie der

    Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates

Herr Seeger eröffnet die Sitzung und stellt die Ordnungsmäßigkeit der Ladung sowie die Beschlussfähigkeit des Ortsbeirates fest.

 

2. Einwohnerfragestunde

- Herr Kuhn fragt an, wie es mit der Geschwindigkeitsbegrenzung in Lobeofsund (vom Radweg bis zum Spielplatz) aussieht. (Anmerkung der Verwaltung: am 13.03.17 in der Sitzung angefragt und beantwortet.)

- Herr Kuhn fragt nach, ob die Möglichkeit besteht, dass auf dem Sportplatz in Lobeofsund eine Fläche von 10 m x 10 m gepflastert werden könnte. Hier soll ein zentraler Festplatz eingerichtet werden. Die Arbeiten würden einige Einwohner selbst ausführen, es müsste nur das Material gestellt werden.

- Herr Gericke stellt einen Antrag auf Kostenübernahme für Material zur Erarbeitung einer Gedenkschrift zur Ersterwähnung des Ortes Königshorst. Diese Gedenkschrift würden seine Tochter und Frau Schulze-Hülshorst erarbeiten.

- Des Weiteren macht Herr Gericke den Vorschlag, anlässlich der 300 Jahr-Feier im Jahr 2019 auf der Fläche zwischen Dechtower Straße und Bushaltestelle eine Eiche oder Linde zu pflanzen. In diesem Zusammenhang wird festgelegt, dass sich einige Anwesende am 04.03.18 dort treffen, um Gestaltungsvorschläge für diese Fläche zu erarbeiten und ggfs. notwendige Anträge stellen zu können.

 

3. Genehmigung der Niederschrift vom 18.10.2017

Die Niederschrift vom 18.10.2017 wird einstimmig genehmigt.

 

4. Feststellung der Tagesordnung

Die vorliegende Tagesordnung wird einstimmig festgestellt.

 

5. Mitteilungen der Bürgermeisterin und des Ortsvorstehers über wichtige

    Angelegenheiten

Herr Seeger informiert, dass

- die Ortsteile ihre Anmeldungen für Veranstaltungen rechtzeitig in der Gemeinde vornehmen sollen.

- am 01.03.18 die Verbandsschau des Wasser- und Bodenverbandes Großer Havelländischer Hauptkanal-Havelkanal-Havelseen stattfindet.

- der Ortschronist sein Ehrenamt zum 31.12.2017 niedergelegt hat. Herr Seeger fragt an, ob jemand Interesse hat, dieses zu übernehmen.

- die Jahresdienstversammlungen der Feuerwehreinheiten stattfanden. Herr Seeger spricht ihnen seinen Dank für die Arbeit in 2017 und die Unterstützung des Ortsteils bei Veranstaltungen aus.

- am 20.03.18 in der Bibliothek in Fehrbellin die Möglichkeit besteht, Wasser- und Bodenanalysen durchführen zu lassen. Herr Seeger bietet an, dass die Bürger Proben zu ihm bringen können, die er dann mit nach Fehrbellin nimmt.

- folgende Veranstaltungen in diesem Jahr geplant sind:

- am Eingang zum Gemeindehaus die Pflastersteine dringend gerichtet werden müssen.

 

6. BV-Nr. 0007/18 - Beschluss über die Haushaltssatzung 2018 mit Haushaltsplan und

                                 Anlagen

Herr Seeger geht auf die Ansätze im Haushaltsplan für den Ortsteil Königshorst ein.

Folgende Positionen sollen konkretisiert werden:

·      Wie kommen die Summen beim Austausch der Fenster in der Turnhalle und der Kindereinrichtung zustande? Wieviel Fenster sollen ausgetauscht werden?

·      Was heißt „nicht geplant – Höhenunterschied vorhanden“ bei der Position „Einbau Tür von Veranstaltungsraum zur überdachten Freifläche“?

Der Ortsbeirat empfiehlt die Beschlussvorlage einstimmig.

 

Im Zusammenhang mit der Diskussion zum Haushalt wird informiert, dass die Gelder in der Position „Veranstaltungen“ aus dem Jahr 2016 nicht übertragbar sind. Jedoch hatte der Ortsbeirat schon in 2016 festgelegt, dass es zum bevorstehenden Jubiläum eine würdige Veranstaltung geben sollte. Aus diesem Grunde wurde darüber befunden, dass das Geld aus 2016 zur Ausrichtung der Feier angespart werden soll. Dies wurde intern so besprochen.

Der Ortsbeirat beschließt hier, die übrigen Gelder aus dem Produkt „Veranstaltungen“ aus den Jahren 2016 und 2017 für die Jubiläumsfeier im Jahr 2019 zu übernehmen.

 

7. Anfragen der Ortsbeiratsmitglieder

- Herr Klawitter teilt mit, dass das Fortbestehen des Hundesportvereins Königshorst momentan auf der Kippe steht. Es fehlt an Mitgliedern. Daher wird an die anwesenden Einwohner der Aufruf zur Mitarbeit im Verein gestartet.

Wer Interesse an Vereinsarbeit hat, kann sich bei Herrn Klawitter melden.

 

8. Schließung des öffentlichen Teils der Sitzung

Herr Seeger schließt den öffentlichen Teil der Sitzung um 19.47 Uhr.